Geschäftsstelle

Waldschlößchenstraße 39

25746 Heide

Telefon: 0481/88746

info@kjr-dithmarschen.de


Mathis Brandt

Geschäftsführer

0481/88746

0170/6369892

info@kjr-dithmarschen.de

geschaeftsstelle@kjr-dithmarschen.de


Susanne Gromoll

Bildungsreferentin

0175/1871099

bildung@kjr-dithmarschen.de



Unser Geschäftsführer

Moin zusammen.

Ich bin Mathis und der Geschäftsführer beim Kreisjugendring Dithmarschen.

Da ich neu war, möchte ich mich kurz vorstellen. Seit vielen Jahren engagiere ich mich für die Jugend in Dithmarschen. Begonnen habe ich als Jugendfußballtrainer, später habe ich parallel dazu ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) an einer Gemeinschaftsschule geleistet. Während meines Studiums an der Uni Kiel (Soziologie und Politikwissenschaft) habe ich meine Heimat nie wirklich verlassen, bin Jugendfußballobmann geworden und habe erste Kontakte zum KJR geknüpft. Als Betreuer einer Jugendfreizeit, Co-Teamer der Juleica-Ausbildung und über den Jugendfußball hielt und halte ich Kontakt zu Kindern und Jugendlichen.

Für mich heißt es gerade noch, anzukommen im neuen Büro. Da bin ich ab sofort per Mail oder telefonisch erreichbar. Kommt auch gern während der Öffnungszeiten vorbei. So haben wir die Möglichkeit uns kennenzulernen und ich kann euch bei der Lösung von Problemen oder Organisation von Freizeitaktivitäten helfen. Der Austausch mit euch wird ein großes Element meiner Arbeit sein. Außerdem werde ich euch viele Informationen zur Jugendarbeit in Dithmarschen und Schleswig-Holstein bereitstellen, wie ihr es vom KJR gewohnt seid.

Die Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen. Und natürlich darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Dafür braucht es motivierte und qualifizierte Betreuer*innen, hierfür werde ich eng mit unserer Bildungsreferentin Susanne zusammenarbeiten.


Guten Tag und ein sonniges Hallo.
Mein Name ist Susanne Gromoll.

Seit Beginn des Jahres habe ich meine neue Stelle beim Kreisjugendring Dithmarschen begonnen. Ich bin begeistert, dass ich in Zukunft an das Ehrenamt, die Vereine, Verbände, Organisationen und alle Interessierten mein Wissen vermitteln darf.
Als geborene Dithmarscherin und Tochter einer Pädagogenfamilie blieb mir wohl nichts anderes übrig, als in die Fußstapfen meiner Eltern zu treten. ;-)
Daher habe ich mich nach meiner ersten Ausbildung als MTA entschieden Aus- und Weiterbildungspädagogin zu werden. Neben vielen Bereichen in der Erwachsenenbildung, als Coach, im Change- und Personalmangement, habe ich mich auf die Entwicklung von ausbildendem Personal spezialisiert.
Mir ist die Teilhabe aller Menschen an Bildungs- und Freizeitangeboten, sowie an allen Teilen des öffentlichen Lebens ein besonderes Anliegen. Dies wird sich in Zukunft auch beim Kjr in meinen Bildungsangeboten widerspiegeln. Natürlich werden die ebenso wichtigen Aufgaben - JuleiCa Grundkurs und die aufbauenden Fortbildungen - ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit sein.
Ich werde für jede Anregung offen sein und hoffe, dass ihr mich alle bei der Ermittlung der für euch wichtigen Seminarthemen unterstützt!
Auf eine lange und gute Zusammenarbeit 💪 eure Susanne